Kontakt

Ihr könnt mit uns über die Kommentarfunktion Kontakt halten.

Falls ihr uns jedoch auch mal etwas nicht ganz so öffentlich mitteilen wollt, nutzt diese EMail Adresse:
cello

22 Kommentare zu “Kontakt

  1. Herby

    Hallo Ihr Helden,

    ich warte hier in Lissabon bei schoenstem Wetter auf eine Runde mit Euch, und Ihr sitz bei schlechtem Wetter fest – ne oder?!?! Ihr macht sachen…..
    Na, dann kommt mal in die Hufe, dass das noch was wird mit Euch 😉

    1. SY Cello

      Hey Herby, wir haben gerade unsere Sieben Meilen Stiefel an und hüpfen von Insel zu Insel. Wie lange bist du denn noch da? Vielleicht klappt es ja doch noch (so in einem Monat 😉

  2. Regina, deine Mam

    Hallo ihr Fernsegler! Hab alles durgeschaut, sieht gut aus. wünsche euch weiterhin viel glück und Geschick. Ich bin am 5.9.14 angekommen, die Reise war anstrengend, aber sehr schön! Ein Gruß von Luise und CO. Siegfried melde dich mal.

  3. Regina, deine Mam

    Hallo ihr alle! Siegfried du hast paar wichtige Briefe erhalten, per Handy kann ich dich nicht erreichen, melde dich so schnell du kannst. Alles gute euch! Deine Mam.

  4. JOSE LUIS

    Amigos alemanes, compañeros de cena en el albergue de Riamontes y de Vilaserio. Llegue todo mojado por la lluvia hasta Abeleiroas y como el tiempo atmosferico anunciaba un empeoramiento, regrese a Santiago de Composterla y posteriormente a Madrid. En otra ocasión lo volvere a intentar.

    Capitan cuida que tu cocinero no se quede en Fiji con alguna nativa,

    Suerte y Ben Camino en vuestro viaje.

  5. annette bardic

    na, wie war die nachtfahrt? und wie geht es dem löffel?!!!
    wir sind bis samstag in lissabon.
    gruß annette und marcus

    1. SY Cello

      Hallo Annette, hallo Marcus,

      wir sind vor einer Stunde in Peniche angekommen, also noch nördlich von Lissabon. Mal schauen, wann wir es nach Lissabon schaffen. Bis Samstag ist ja noch etwas Zeit 🙂

      Den Löffel mussten wir noch nicht abgeben, er erweitert unseren Löffelbestand um 100%

      Grüße

  6. annette bardic

    gebt gas!!!! der blick von unserem balkon ist sensationell!!
    marcus wäre gerne euer löffelsponsor. geht das? ihr braucht ein postfach! da könnten wir euch auch ein dunkles brot schicken.
    am samstag reisen wir schon ab. ihr müsst also bis freitag da sein. wenn ihr das schafft, laden wir euch lecker zum essen ein:)
    was ein ansporn!!
    lg annette und marcus

    1. Robert Autor des Beitrags

      Hallo ihr beiden,

      das klingt alles sehr verlockend und wir sind ja wirklich gar nicht mehr so weit von Lissabon entfernt.
      Nach der Analyse der Wind- und Wettervorhersage haben wir jedoch beschlossen, die nächsten Tage hier in Peniche zu bleiben und uns als Surfer zu probieren.

      Ab Samstag weht dann guter Wind von Norden und wir kommen viel leichter voran. Viel besser als bei einem lauen Lüftchen 😀

      Wir wünschen euch noch einen schönen Urlaub, genießt die Zeit im warmen Portugal!

      Grüße von der Cello Crew.

  7. annette bardic

    ups, habe eben eine nachricht zum einkaufszettel geschrieben. wir haben uns noch von dem leckeren wein in porto gekauft. da kann das schon mal passieren.

  8. annette bardic

    hallo,
    das hört sich natürlich auch gut an. gestern habe ich in der swr mediathek einen film über lissabon gesehen. da haben die auch von den wellenreitern berichtet. sah klasse aus (schaumkronen, untergehende sonne,…) und macht sicher ne menge spaß!!! NEID also, immer schön oben bleiben!
    lg annette und marcus

  9. Kurt Herz

    Hallo Robert,
    wünsche dir und deinen Kollegen ein gesundes neues Jahr.
    Kommt gut und gesund wieder nach Hause.

    Gruß

    Kurt

    1. Robert Autor des Beitrags

      Vielen Dank Kurt,

      noch liegen ja einige Monate vor uns. Und die werden wir auch ausgiebig genießen. Aber zurück werden wir auch noch kommen.

      Dir auch ein schönes neues Jahr.
      Robert

  10. Julian Velasco Muñoz

    Hola amigos un saludos desde Casa Riamonte en Santiago de Compostela, esperamos veros y que nos conteis como os va la vida en vuestro nuevo camino. saludos Julian y Rosa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.